Offen für ein Wagnis?

Spannende Zeiten?

Mit einer positiven Sicht auf unsere Zukunft wird es wahrhaftig spannend. Vieles wird zunächst fremd und auch beängstigend erscheinen. Es vergeht die Zeit und alles scheint wieder so bekannt und selbstverständlich, so dass die Veränderung der Normalität weicht.

War dies jeh anders?

Auch wir werden uns immer wieder neu ausrichten. Vieles, was uns selbstverständlich erscheint hinterfragen. Und manchmal einfach etwas Neues ausprobieren. Und warum machen wir das? Nun, ist es nicht unser ureigenes Streben nach Glück, das uns antreibt. Ganz nach Aristoteles, der glaubte, dass glücklich ist, wer tut, was er auf Grund seiner Tugenden am besten kann. Wir haben unsere Berufe gewählt, weil es uns glücklich macht unseren Mitmenschen zu helfen. Es ist ein wunderbares Gefühl, wenn unsere Patienten die Praxis mit einem Lächeln verlassen. 

Natürlich stimmen uns die aktuellen Rahmenbedingungen oft nachdenklich. Jedoch haben wir auch immer eine Wahl. Ja, gefühlt wird alles unerträglich teuer. Jeder Lieferant und Dienstleiter hält die Hand auf und möchte sein finanzielles Loch stopfen. Man ist geneigt zu sagen, dies sei der einzig mögliche Weg. Nein, ist es nicht! Wo können wir denn an geeigneten Stellen Kosten senken, um sich nicht auch noch in die Reihe der Lieferanten und Dienstleister einzureihen?

Welche Ansätze haben wir:

  • Unsere Patienten sind es gewohnt jederzeit anrufen zu können. Und ist dann doch mal die Leitung besetzt, rufen wir zurück. Wir werden dies auch weiterhin so handhaben, den gesamten Vormittag. Der Nachmittag schenkt uns dann mehr Zeit für Aufgaben, die wir häufig nur mit Überstunden erledigen konnten. 
  • Wir kündigen, soweit es uns möglich ist, die Abhängigkeiten zu den kostenintensiven Lieferanten und Dienstleistern.
  • Rechnungen werden wir zukünftig (soweit möglich) digital versenden.
  • Wir hinterfragen zyklisch die internen Abläufe. Was kann vereinfacht, was verbessert und auf was kann verzichtet werden?
  • Wir bilden aus, denn dies sichert unsere gemeinsame Zukunft.
  • Wir beziehen unser Team und unsere Patienten regelmäßig in unseren Überlegungen mit ein. Oft entstehen hier die besten Ideen.

Bitte schreiben Sie uns per WhatsApp 0160 982 64 941. Wir freuen uns über jegliche Kritik oder Anregung.

P.S.: Beim Wohlfühlen werden wir nicht sparen, denn das ist uns eine Herzensangelegenheit. Auch Einsparungen hinsichtlich Qualitätsmanagements, Behandlungsniveau und Performance sind für uns ein NoGo!

 

LEISTUNGEN

ÖFFNUNGSZEITEN

KONTAKTDATEN

Am Sportplatz 26B

96103 Hallstadt

Tel: 0951 / 96 86 86 70

E-Mail: info@zahnzeit-hallstadt.de